ABOUT

Die Construction Filmproduktion GmbH wurde im Jahr 2013 von Veronica Ferres in München gegründet, mit dem Ziel, qualitativ hochwertige Kino- und TV-Stoffe auf nationaler sowie internationaler Ebene zu produzieren.

Im Jahr 2014 wurden HECTORS REISE UND DIE SUCHE NACH DEM GLÜCK mit Simon Pegg, Stellan Skarsgard, Rosamund Pike und Veronica Ferres sowie PAGANINI mit David Garrett und Veronica Ferres in der Hauptrolle koproduziert.

2015 produzierte die Construction Film Werner Herzogs SALT AND FIRE mit einem international hochklassigen Cast, u.a. mit Michael Shannon, Veronica Ferres und Gael Garcia Bernal. Diese Produktion wurde in Bolivien und München gedreht und dem internationalen Publikum beim Shanghai Film Festival 2016 vorgestellt. Weltweit lief der Film Ende 2016 in den Kinos.

Beim Zürich Film Festival im selben Jahr feierte eine weitere Construction Film Produktion Weltpremiere - das deutsche Drama TOD AUF RATEN von Autor und Regisseur Andreas Arnstedt, das im August 2018 im ZDF ausgestrahlt wurde und hervorragende Kritiken bekommen hat.

Im September 2017 kam die von Construction Film gemeinsam mit Fox International Production produzierte Kino-Komödie UNTER DEUTSCHEN BETTEN in die Kinos. Der TV Film UNZERTRENNLICH NACH VERONA, der in Zusammenarbeit mit der Degeto realisiert wurde, war im Herbst 2018 auf ARD zu sehen.

2019 stellt mit fünf Produktionen das Jahr des internationalen Durchbruchs für die Construction Film dar. Nach der Kino-Koproduktion CRISIS unter der Regie von Nicholas Jarecki und mit Oscarpreisträger Gary Oldman sowie Armie Hammer, Evangeline Lilly und Veronica Ferres in den Hauptrollen, produzierte und koproduzierte die Firma die Komödie LOVE, WEDDINGS & OTHER DISASTERS mit Diane Keaton und Jeremy Irons.

Im Anschluss folgte HEART OF CHAMPIONS mit dem oscarnominierten Michael Shannon in der Hauptrolle, gefolgt von PASSENGER C unter der Regie von Cassian Elwes und das Kino-Drama EVERY BREATH YOU TAKE mit Oscarpreisträger Casey Affleck, Michelle Monaghan, Sam Claflin und Veronica Ferres in den Hauptrollen.

Mit dem Projekt THE UNFORGIVABLE produzierte Construction Film erstmals für Netflix. Der Stoff basiert auf einer dreiteiligen britischen Miniserie und wurde unter der Regie von Nora Fingscheidt umgesetzt. Produktionspartner waren Graham King/GK Films und Sandra Bullock, die auch neben Viola Davis die Hauptrolle übernahm. Der Film erschien im Dezember 2021 auf Netflix und steht mittlerweile in der all-time Top Ten des Streamingdienstes. Im Januar 2022 erschien der Thriller SHATTERED für Lionsgate. In den Hauptrollen sind John Malkovich, Frank Grillo und Lilly Krug zu sehen.

Auf dem FILMFEST MÜNCHEN 2023 feierte der Spielfilm "Entführt - 14 Tage Überleben" des Oscar-nominierten Regisseurs Marc Rothemund für RTL plus seine Premiere. Die Geschichte handelt vom historischen Entführungsfall von Johannes Erlemann im Jahr 1981. Darüber hinaus befindet sich Construction Film außerdem in Vorproduktion des Sci-Fi-Thrillers "Morning" mit Benedict Cumberbatch und Laura Dern in den Hauptrollen. Er wird gemeinsam mit Jonas Katzenstein und Maximilian Leo von der augenschein Filmproduktion sowie Benedict Cumberbatchs Firma Sunny March produziert und im Rahmen des Programms für internationale Kinofilme und Serien des FFF Bayern gefördert.

Weitere Film- und Serienprojekte sind sowohl mit deutschen Sendern als auch mit internationalen Streaming-Plattformen in Vorbereitung, Entwicklung und Vorproduktion.

Luna
Luna

Luna



Luna

Veronica Ferres
Veronica Ferres

Veronica Ferres


Geschäftsführerin / Produzentin

Veronica Ferres, Mitglied der deutschen und europäischen Filmakademie, ist als Schauspielerin, Produzentin und Gastdozentin an der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) in München tätig.

Sie studierte an der LMU München Germanistik, Psychologie sowie Theaterwissenschaften. Des Weiteren nahm sie Schauspielunterricht u.a. bei der renommierten Professorin Margret Langen vom Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Daraufhin konzentrierte sie sich vollkommen auf ihre Leidenschaft: die Schauspielerei. Seitdem spielt die Grimme-Preisträgerin in mehr als 150 Spielfilmen und zahlreichen TV-Sendungen, davon mehr als 30 in englischer Sprache.

Mit dem Oscar- und Golden Globe nominierten Film SCHTONK, gelang ihr endgültig der Durchbruch und sie avancierte zu einer der bekanntesten deutschen Schauspielerinnen sowohl national als auch international. Ihre herausragenden schauspielerischen Leistungen wurden u.a. mit dem Grimme-Preis in Gold, dem Deutschen Fernsehpreis, dem Bayerischen Filmpreis, der Goldenen Kamera, dem Bambi sowie dem International Emmy geehrt.

Im Jahre 2013 gründete sie ihre eigene Produktionsfirma Construction Film, mit der Zielsetzung qualitativ hochwertige Kino- und TV-Stoffe auf nationaler sowie internationaler Ebene zu produzieren. Die Construction Film produzierte u.a. HECTOR UND DIE SUCHE NACH DEM GLÜCK (2014), die Komödie UNTER DEUTSCHEN BETTEN (2017) sowie das viel gelobte TV-Drama TOD AUF RATEN (2016) und Werner Herzogs Thriller SALT AND FIRE (2016).

Danach folgten schnell weitere erfolgreiche Produktionen: nach der Kino-Koproduktion CRISIS unter der Regie von Nicholas Jarecki, produzierte und koproduzierte die Firma die Komödie LOVE, WEDDINGS & OTHER DISASTERS. Im Anschluss folgten das Drama HEART OF CHAMPIONS, PASSENGER C sowie das Kinodrama EVERY BREATH YOU TAKE.

Mit dem Spielfilm THE UNFORGIVABLE produzierte Construction Film erstmals für Netflix. Der Stoff basiert auf einer dreiteiligen britischen Miniserie und wurde unter der Regie von Nora Fingscheidt umgesetzt. Produktionspartner waren Graham King/GK Films und Sandra Bullock. Der Film erschien im Dezember 2021 auf Netflix und steht noch immer in der all-time Global Top Ten des Streamingdienstes. Anfang 2022 erschien unter der Regie von Luis Prieto der Thriller SHATTERED für Lionsgate.

Auf dem FILMFEST MÜNCHEN 2023 feiert der Spielfilm “Entführt – 14 Tage Überleben” des Oscar-nominierten Regisseurs Marc Rothemund für RTL plus seine Premiere. Die Geschichte handelt vom historischen Entführungsfall von Johannes Erlemann im Jahr 1981. Darüber hinaus befindet sich Construction Film außerdem in Vorproduktion des Sci-Fi-Thrillers “Morning” mit Benedict Cumberbatch und Laura Dern in den Hauptrollen. Er wird gemeinsam mit Jonas Katzenstein und Maximilian Leo von der augenschein Filmproduktion sowie Benedict Cumberbatchs Firma Sunny March produziert und im Rahmen des Programms für internationale Kinofilme und Serien des FFF Bayern gefördert.

Weitere Film- und Serienprojekte sind sowohl mit deutschen Sendern als auch mit internationalen Streaming-Plattformen in Vorbereitung, Entwicklung und Vorproduktion.

Filmografie

Kino (Produzentin)

- 2023 -
MORNING
Regie: Justin Kurzel

PASSENGER C
Regie: Cassian Elwes

- 2022 -
SHATTERED
Regie: Luis Pietro

ZERO CONTACT
Regie: Rick Dugdale

PARADIES HIGHWAY
Regie: Anna Gutto

- 2021 -
THE UNFORGIVABLE
Regie: Nora Fingscheidt

EVERY BREATH YOU TAKE
Regie: Vaughn Stein

CRISIS
Regie: Nicholas Jarecki

HEART OF CHAMPIONS
Regie: Michael Meiler

EVERY BREATH YOU TAKE
Regie: Vaughn Stein

- 2020 -
LOVE, WEDDINGS & OTHER DISASTERS
Regie: Dennis Dugan

- 2017 -
UNTER DEUTSCHEN BETTEN
Regie: Jan Fehse

- 2016 -
SALT AND FIRE
Regie: Werner Herzog

- 2014 -
HECTORS REISE UND DIE SUCHE NACH DEM GLÜCK
Regie: Peter Chelsom

- 2013 -
DER TEUFELSGEIGER
Regie: Bernard Rose

Fernsehen (Produzentin)

- 2023 -
ENTFÜHRT - 14 TAGE ÜBERLEBEN
Regie: Marc Rothemund

- 2021 -
ZURÜCK AUFS EIS
Regie: Hanno Olderdissen

- 2018 -
UNZERTRENNLICH NACH VERONA
Regie: Andreas Herzog

- 2016 -
TOD AUF RATEN
Regie: Andreas Arnstedt

Veronica Ferres

Geschäftsführerin / Produzentin

Tobias Rosen
Tobias Rosen

Tobias Rosen


CPO / Produzent

Seit Januar 2024 verstärkt Tobias Rosen als Teil der Geschäftsführung die Construction Filmproduktion. Zuletzt war er als Vice President Germany bei Sky Deutschland für die fiktionalen Eigenproduktionen von Sky Studios verantwortlich. Bis 2022 realisierte er als Produzent bei Warner Bros. International Television Production u.a. die Serien LOVE ADDICTS für Amazon Studios und CLUB LAS PIRANJAS 2.0 für RTL Plus. 2019 erhielt er für den Kinofilm „Rocca verändert die Welt“ den renommierten Deutscher Filmpreis. 2018 wurde sein Abschlussfilm „Watu Wote” in der Kategorie „Bester Kurzspielfilm“ für den Oscar nominiert.

Tobias Rosen

CPO / Produzent

Ralf Berchtold
Ralf Berchtold

Ralf Berchtold


Kaufmännische Leitung / Produzent

Ralf Berchtold

Kaufmännische Leitung / Produzent

Alena Jelinek
Alena Jelinek

Alena Jelinek


Produzentin

Nach einer Weltreise 2003 folgt für Alena Jelinek eine Ausbildung zur Kauffrau für audiovisuelle Medien bei der RTL Television GmbH in Köln. Zwischenzeitlich arbeitet sie als Produktionsassistenz und Aufnahmeleitung für Live-Sportübertragungen und Studioproduktionen.

2008-12 Studium an der Filmakademie in Ludwigsburg mit Schwerpunkt Serien Producing. 2009 ein Auslandssemester an der renommierten Pariser Filmschule La Fémis. 2010 nimmt sie mit dem Baden-Württemberg Stipendium an der Hollywood Masterclass der UCLA Extension in Los Angeles teil. Während ihrer Studienzeit produziert sie eine Vielzahl von Filmen und Werbespots, die auf nationalen und internationalen Festivals laufen und Preise gewinnen. Mit ihrem Diplomfilm, dem Serienpiloten KILLING ALL THE FLIES, gewinnt sie den Studio Hamburg Nachwuchspreis „Beste Produktion“.

Nach ihrem Abschluss arbeitet sie als Redakteurin für TV-Filme und langlaufende Formate in der Hauptredaktion Fernsehfilm/Serie II beim ZDF in Mainz. Von da geht es zur UFA Serial Drama und UFA Fiction. In den folgenden fünf Jahren produziert sie vom Einzelstück über die Reihe, den historischen Mehrteiler, das Daily Drama und die Serie die gesamte Palette an fiktionalen Formaten. Ab 2020 ist sie als Produzentin Teil der Geissendörfer Pictures in Berlin und produziert das Sky Original SOULS, das auf dem Canneseries Festival mit zwei Preisen ausgezeichnet wird (Best Screenplay, Best Music). In dieser Funktion wechselt sie 2022 zur Construction Film nach München und entwickelt und realisiert Filme und Serien für den TV- und Streaming-Markt.

Alena Jelinek

Produzentin

Julia Rappold
Julia Rappold

Julia Rappold


Produzentin

Julia Rappold verstärkt seit Januar 2024 als Produzentin das Team der Construction Filmproduktion. Die studierte Volljuristin und Diplom-Politologin war zuletzt als Senior Executive Producerin bei Sky Studios Deutschland. Davor produzierte sie bei der Münchner Produktionsfirma Lieblingsfilm unter anderem Filme wie BECKENRAND SHERIFF, FAMILIE IS NICH oder SCHON TAUSENDMAL BERÜHRT. Direkt nach ihrem Studium war sie beim FFF Bayern als Förderreferentin für Talentfilm, sowie für Lowbudget-Kinofilm zuständig.

Seit 10 Jahren ist sie ehrenamtliches Mitglied im Trägerverein für das DOK.fest München. 2021 war sie Jurorin bei der Drehbuchwerkstatt München und seit April 2022 sitzt sie im Talent-Fördergremium für die HessenFilm.

Julia Rappold

Produzentin

Laura Roll
Laura Roll

Laura Roll


Producerin

Laura Roll wurde 1991 in München geboren. Von 2013 bis 2018 studierte sie Produktion und Medienwirtschaft an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Für ihren Abschlussfilm "Blei" wurde sie 2019 für den No Fear-Award bei den First Steps nominiert.

Ab 2018 war sie Producerin bei der Bavaria Filmproduktion, wo sie unter anderem Projekte wie "Enfant terrible" von Oskar Roehler und "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" von Detles Buck betreute.

Ab 2021 arbeitete sie als freie Producerin. Hier betreute sie Serie "Eldorado KaDeWe" von Julia von Heinz, die Romanverfilmung des Bestellers "Ein ganzes Leben" von Hans Steinbichler und den Spielfilm "Entführt - 14 Tage überleben" von Marc Rothemund.

Seit 2023 arbeitet sie als Producerin für die Construction Film.

Laura Roll

Producerin

Fabian Post
Fabian Post

Fabian Post


Herstellungsleiter

Fabian Post studierte in Mannheim und Cambridge Betriebswirtschaftslehre und absolvierte zuvor eine Ausbildung zum Kaufmann für audiovisuelle Medien.

Als Herstellungsleiter im fiktionalen Bereich verantwortete er zahlreiche Film- und Serienproduktionen, arbeitete dabei mit Partnern aus dem In- und Ausland zusammen. Bei der mecom fiction in München war er Mitglied der Geschäftsleitung und im Anschluss für den Bayerischen Rundfunk im Bereich Auftrags- und Koproduktion tätig.

Neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit als Herstellungsleiter engagiert er sich leidenschaftlich in der Nachwuchsförderung. Er doziert u.a. an der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) München, der Hochschule Ansbach sowie für die Produzentenallianz Initiative für Qualifikation (PAIQ). Fabian Post ist außerdem Autor des Fachbuchs „Film-Herstellungsleitung - Eine Einführung in die Praxis“, welches im Springer VS Verlag erschienen ist.

Fabian Post

Herstellungsleiter

Bernadette Wörner
Bernadette Wörner

Bernadette Wörner


Herstellungskoordination

Bernadette Wörner studierte in Frankfurt und Florenz Germanistik, Philosophie und Romanistik. Nach ihrem Abschluss und einem Work and Travel Aufenthalt in Canada startete sie 2012 bei der U5 Filmproduktion zunächst als Producerin für die Videoplattform eines großen Sozialverband. 2017 wechselte sie in den fiktionalen Bereich und arbeitete als Assistenz der Herstellungsleitung bei einer Reihe von Fernsehfilmen mit. Währenddessen absolvierte sie Fortbildungen als Fiction-Producerin und Green Consultant. Nach ihrem Umzug nach München konnte sie bei der Geißendörfer Pictures unter anderem im Rahmen ihrer Mitarbeit an dem SKY Original SOULS und dem Film DER FUCHS ihren Erfahrungsschatz deutlich erweitern. Seit Februar 2023 verstärkt sie nun das Team der Construction Film als Herstellungskoordination.

Bernadette Wörner

Herstellungskoordination

Anja Wittmann
Anja Wittmann

Anja Wittmann


PR & Communications Managerin

Anja Wittmann studierte Medien- und Kommunikationsmanagement und Corporate Communications an der Hochschule Fresenius in München und Hamburg. Während ihres Studiums konnte sie bereits Erfahrungen im Bereich Unternehmenskommunikation und Online Marketing sammeln.

Im Zuge ihrer beruflichen Laufbahn arbeitete sie als Projekt Managerin in einer Münchner Influencer-Marketing-Agentur und zuletzt als Social-Media-Managerin in der politischen Kommunikation. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich Kommunikation, PR und Social Media.

Seit November 2022 verstärkt Anja das Team der Construction Filmproduktion GmbH als PR und Communications Managerin.

Anja Wittmann

PR & Communications Managerin

Joana Rusch
Joana Rusch

Joana Rusch


Assistenz der Geschäftsleitung

Joana Rusch studierte berufsbegleitend Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung an der Hochschule München.

Im Zuge ihrer beruflichen Laufbahn sammelte sie bereits weitreichende Erfahrung im Bereich des Office Managements sowie als Personal Assistant in einem namenhaften deutschen Medienkonzern.

Seit September 2023 unterstützt sie das CF-Team als Assistentin der Geschäftsführung.

Joana Rusch

Assistenz der Geschäftsleitung

Claudia Petermeier
Claudia Petermeier

Claudia Petermeier


Assistenz der Geschäftsleitung

Claudia Petermeier arbeitete nach ihrer Ausbildung zur Mediengestalterin für Print als Produktionsassistentin bei einer Filmproduktion für Werbe- und Imagefilme. Sie hat das Büro als Produktions- und Geschäftsleitungsassistentin geführt und lernte dabei den Umgang mit verschiedenen Programmen für Videoschnitt, 2D-Animation, Grafik und Datenbankenpflege kennen. Sie war in den letzten 16 Jahren mit den verschiedensten Aufgabenbereichen einer Werbefilmproduktion und dem Office-Management betraut.

Claudia Petermeier

Assistenz der Geschäftsleitung

Maja Bednaic
Maja Bednaic

Maja Bednaic


Duale Studentin im Bereich Kommunikation & PR

Maja Bednaic schloss 2021 ihr Abitur am Ignaz-Taschner-Gymnasium in Dachau ab.

Momentan studiert sie an der internationale Hochschule in München im Fachbereich Kommunikation & PR. Die Construction Film fungiert hierbei als Praxispartner, um die theoretisch erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten in der filmischen Praxis anzuwenden.

Maja Bednaic verstärkt in dieser Funktion seit Februar 2022 das Team der Construction und ist dabei in den Gebieten Kommunikation & PR sowie im Office Management tätig.

Maja Bednaic

Duale Studentin im Bereich Kommunikation & PR

Claudia Gatzke
Claudia Gatzke

Claudia Gatzke


Dramaturgin & Lektorin

Claudia Gatzke studierte zunächst Literaturwissenschaft an der LMU, wechselte dann an die HFF München in den Bereich Dokumentarfilm, schloss dort auch im Bereich Filmproduktion ab. Sie arbeitete in den verschiedensten Bereichen der Filmherstellung, spezialisierte sich auf Dramaturgie, die Bewertung von Drehbüchern und die Arbeit mit Autoren.

Seit vielen Jahren betreut Claudia Gatzke Stoffe und Drehbücher der Construction Film, ist für die Firma als Lektorin und dramaturgische Beraterin extern tätig.

Claudia Gatzke

Dramaturgin & Lektorin

Petra Österle
Petra Österle

Petra Österle


Externes Controlling

Petra Österle absolvierte ihre Ausbildung zur Steuerfachangestellten in Passau. Nach der Weiterbildung zur geprüften Bilanzbuchhalterin 1992 war sie 12 Jahre in einem größeren Unternehmen in München mit der Leitung der Finanzbuchhaltung betraut.

Die Filmbuchhaltung entdeckte sie 2005 als Hauptbuchhalterin bei der Sonne, Mond & Sterne Filmproduktion GmbH. Anschließend betreute sie Firmen wie die Lieblingsfilm GmbH, Dreamtool Entertainment und Filmproduction Pool GmbH.

Seit Januar 2019 ist sie bei der Construction Filmproduktion GmbH in der Hauptbuchhaltung sowie im Controlling im Einsatz.

Petra Österle

Externes Controlling

Berit Norrenberg
Berit Norrenberg

Berit Norrenberg


Externe Rechtsberatung

Externe Rechtsberatung für nationale Projekte

Berit Norrenberg

Externe Rechtsberatung

Robert Williams
Robert Williams

Robert Williams


Externe Rechtsberatung

Externe Rechtsberatung für internationale Projekte

Robert Williams

Externe Rechtsberatung

Pauli
Pauli

Pauli



Pauli

München / Deutschland
CONSTRUCTION FILMPRODUKTION GMBH

Herzogstr. 60, 80803 München

Telefon: +49 89 388 892 10
Fax: +49 89 388 892 120
info@constructionfilm.de

› MAPS

LA / USA
CONSTRUCTION FILMS US HOLDINGS

9255 Sunset Blvd, West Hollywood
CA 90069, United States

Phone: +1 (310) 962-5350‬
info@constructionfilm.de

› MAPS